Neuen Spielraum gewinnen

 

Wenn die Preise gedrückt werden und die Kosten bereits drastisch gesenkt worden sind. Wenn der Gürtel schon auf's innerste Loch enger geschnallt worden ist, wenn allen das Wasser bis zum Halse steht.......Wo lässt sich dann noch der Hebel ansetzen?

 

Bei den Prozessen. Bei den Strukturen und bei den Abläufen zur Erstellung der Produkte und Dienstleistungen, bei deren Unterstützung (Support) und bei der gezielten Führung.

Diese Prozesse - Ketten von Aktivitäten - zur Erzeugung eines gewinnbringenden Produktes lassen sich hinsichtlich diverser Faktoren optimieren.

 

Ein Optimum ist dabei jedoch stets relativ. Dies bedeutet also, es braucht eine Relation, eine Beziehung zu einem Subjekt (der Mensch, der Kunde, der Mitarbeitende, das Unternehmen, das Produkt, die Leistung, etc.).

Ein Subjekt ist ein Individuum, das gewisse Bedürfnisse hat. Diese Bedürfnisse sind vielfältiger Natur. Persönlicher, charakterlicher, gewinnbringender, leistungs-, kosten- oder raumorientierter, maschinenauslastungsgetriebener, personalreduziert getriebener Natur. All dies sind Aspekte, die bei der Optimierung mit den Faktoren in Verbindung gebracht werden können.

 

Bei der Prozessoptimierung verbindet Recogniteering mehrere Dimensionen miteinander und analysiert aspektorientiert die Möglichkeiten. Somit erhalten Sie als Kunde die gewünschten Hebel, um Potentiale anzugehen. Dies eröffnet Ihnen einen neuen Spielraum, frische Luft zum Atmen, Luft, die Sie dringend zum Voranschreiten benötigen.

 

Es gibt noch Möglichkeiten, und die wollen wir Ihnen aufzeigen und Ihnen eine Brücke zum Weg aus der Krise bauen.

 

Kontaktieren Sie uns und der Weg beginnt.

 

Unsere Leistung kostet in der Stunde CHF 180.--, pro Halbtag CHF 600.-- und pro Tag CHF 1'000.-- (exkl. MWSt).